Unser Betrieb wird kontrolliert von: DE-ÖKO-006

BiberCard

Wir machen mit: Bei jedem Einkauf erhalten Sie BiberCard Punkte. Mehr unter: www.bibercard.de

Alle 14 Tage neu:

Aktionsangebote
finden Sie hier

Geschenkkorbservice

Weitere Infos
finden Sie hier.
... von der Suche nach dem tieferen Lebenssinn...

Vortrag mit Wilfried Kessler, Ulm
Freitag, 07.06.2019 um 19:30 Uhr
Wo: Hofladen Steigmiller

Das menschliche Leben ist geprägt von der Suche nach dem tieferen Lebenssinn, von der Sehnsucht nach der wirklichen Geburt, aber "uns drohen trügerische Lösungen" (Exupe´ry). Unsere moderne Zeit weist eine dramatisch wachsende Suchtproblematik auf. "Jede Epoche hat die Epidemie, die sie verdient. Jede Zeit hat ihre Pest" (Horvath). Wo der Weg zu den tieferen Lebensfragen nicht gegangen und gesucht wird, wird die Suche zur Sucht pervertiert. Die Drogenabhängigen, die Süchtigen sind wie die entgleisten Krebszellen Ausdruck einer tieferliegenden Gesamterkrankung des sozialen bzw. leiblichen Organismus. Die reine Fokussierung auf das Suchtproblem entspricht nur einer sisyphusartigen Symptombekämpfung, heilt aber nicht die Erkrankung. Eine Hauptwurzel ist in der rein intellektuellen Pädagogik zu sehen, welche die Suchtstoffe als Kompensation seelischer Mangelerlebnisse anzieht. Und Heilung beginnt da, wo wir den Menschen mit seinen spirituellen Wurzeln wieder in die Mitte rücken.



Wir laden euch herzlich zu unserem Pflanzenmarkt vor dem Hofladen ein. Jungpflanzen wie Tomaten, Kohl, Salat und die ein oder andere Rarität fürs Beet. Außerdem auch wieder Blühendes für Balkon und Kasten.

Freitag und Samstag, 10.- 11. Mai. 

Natürlich gibt es auch an beiden Tagen hofeigene Bio-Pizza, Bier und Wein.

 

Mit dabei sind:

- Die Gärtner aus Maselheim

- Staudengärtnerei Gaißmayer (am Samstag)

- Mikrogrün mit Johanna Steuth

- Alles rund um den Rettich

- Beet- und Balkonpflanzen

- Grillverkostung

 

Beginn des Pflanzenmarktes ist an beiden Tagen ab 09:00 Uhr.

 

Pizza gibt es ab 11:00 Uhr. Wenn es das Wetter zulässt, feiern wir am Freitag Abend bis 22:00 Uhr den Bio-Feierabend im neuen Biergarten.


Liebe Kunden,

am Rosenmontag (04.03.2019) bleibt unser Hofladen geschlossen.

Euer Hofladen-Team





 

Wir sind auf der Zielgeraden unserer Hofladenerweiterung angekommen. Gemeinsam mit Landrat Dr. Heiko Schmid und Herrn Bürgermeister Reichert werden wir am Donnerstag den 04.04.2019 um 10:00 Uhr den neuen Hofladen eröffnen. Es erwarten euch zahlreiche Verkostungen, ein liebevoll umgebauter Hofladen und natürlich unsere Bio-Pizza aus hofeigenem Mehl, belegt mit regionalen Zutaten.

Auch unsere Hersteller und Lieferanten waren großzügig. In den ersten Wochen bis Ostern gibt es ein Demeter- Gewinnspiel mit einem Kurzurlaub für bis zu 4 Personen als Hauptgewinn. Zusätzlich verlosen wir 20 Einkaufstaschen gefüllt mit leckeren Bio- Lebensmitteln im Wert von je 30€.

Als kleines Dankeschön zum Abschluss werden wir in der Woche vor der Eröffnung einen Ausverkauf machen und 10% bzw. 20% Rabatt auf alle Trockenwaren geben. Den darauf folgenden Montag bis Mittwoch (01.04. - 03.04) müssen wir den Hofladen leider schließen, sodass wir alles umziehen und einrichten können.


Viele Grüße und bis bald,
Euer Hofladen-Team








Wir bauen für Sie um!
Seit Jahren träumen wir von einem schönen und großen Hofladen mit deutlich mehr Platz, breiterem Angebot an Bioprodukten von unserem eigenen Hof und der Möglichkeit, Ihnen einen richtig guten Kaffee und kleine Leckereien anbieten zu können. Wir, Fabian und Max Steigmiller steigen mit ganzer Kraft in unseren Betrieb ein und gemeinsam mit unserem Team und unseren Eltern Monika & Gerhard Steigmiller führen wir den Demeter-Hof und den Bio-Hofladen in die Zukunft. Gleichzeitig wird der Demeter-Hof Steigmiller auf die grüne Wiese ausgesiedelt. Max und Gerhard werden dann noch mehr hofeigene Demeter-Lebensmittel, wie Fleisch, Getreide, Kartoffeln, Gemüse und Eier erzeugen, welche in unserem neuen Hofladen zum Verkauf angeboten werden.

Deutlich verbessertes Angebot in einem größeren Hofladen
Der Plan für unseren Bio-Hofladen in Ummendorf ist schon gemacht, die Rohbauarbeiten sind in vollem Gange und wir sind sicher, dass Ihnen unser noch größeres Angebot an hofeigenen Produkten gefallen wird. Bald schon wird es hofeigene Eier, noch mehr hofeigenes Demeter Gemüse, einen Lehrpfad bei der neuen Hofstelle und allerlei Veranstaltungen zu verschiedenen Themen geben. Mit unserem neuen Hofladen wollen wir auch für Ummendorf einen wichtigen Impuls setzen, indem wir mit Ihnen zusammen einen lebendigen Ortskern schaffen. Mit weiteren engagierten Mitarbeitern möchten wir die Zukunft gestalten - für zufriedene Kunden, für leckere und gesunde Bio-Lebensmittel, sowie für eine intakte Natur und Agrarkultur.

Beteiligung unserer Kunden
Schon früh hatten wir die Idee, einen Teil der Investitionen mit Ihnen gemeinsam zu realisieren. Gerne würden wir mit Ihrer Hilfe diese schöne und alteingesessene Hofstelle zu einer grünen Oase verwandeln. Mit Spielmöglichkeiten und Tieren für die Kinder, einem Hof-Café zum treffen und Entschleunigen, ein breitgefächertes Naturkostangebot im Bio-Hofladen, vor allem aber auch mit den hofeigenen Produkten unseres Demeter-Hofes. Haben Sie Lust, sich an dieser Idee zu beteiligen?

Genussgutschein was ist das?
Sie können bis zu 5 Genussgutscheine im Wert von je 1000,- Euro erwerben.
Für Ihr Engagement erhalten Sie von uns 7 Jahre lang pro gezeichnetem Genussgutschein jährlich Warengutscheine im Wert von 154,52,- Euro. Das entspricht einer Verzinsung von 2%.

So funktionierts
Den Genussgutschein per Mail anfordern: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Den Vertrag ausfüllen. Das Geld bis zum 01.02.2019 überweisen. Der Vertrag kommt danach unterschrieben zurück.





Am Donnerstag den 24. Januar um 19:30 Uhr laden wir Sie herzlich dazu ein, mehr über unser Projekt und die Beteiligungsmöglichkeit über Genussgutscheine zu erfahren.

Bitte sprechen Sie uns bei Fragen jederzeit auch im Hofladen an. Gerne können Sie Fabian unter der 0162/8844410 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen.
Für Fragen und Auskünfte aller Art stehen wir jederzeit zur Verfügung.

 



Gerhard_DSCN0215_web.jpg

Kulturlandplan

Weitere Infos
finden Sie hier.